Global Diagnostiks - Dr. med. univ. Anita Wieland

vorbeugen | lindern | heilen
Dr. med. univ. Anita Wieland
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Global Diagnostics -  die ganzheitliche Betrachtung
Die Grundlagen dieser neuen und jungen Technologie beruhen auf Forschungsergebnisse im Bereich der Biophysik. Die Basis ist die funktionelle Gesamtbetrachtung des Menschen in seiner Umwelt und die Ansicht, dass Lebewesen nicht nur Moleküle sondern auch Elektromagnetismus zur Informationsübertragung verwenden.

Alle körpereigenen elektromagnetischen Energien zusammen werden als Vitalfeld bezeichnet, da sie nur in lebenden vitalen Organismen auftreten und so ein elektromagnetisches Feld bilden.

Die Vitalfeldtechnologie beschäftigt sich ausschließlich mit den physikalischen Faktoren der Gesundheit und Krankheit, die gemessen und dokumentiert werden können, nämlich mit den Faktoren Materie,  Energie, Impuls, Rhythmus und Information. Psychische oder geistige Faktoren können nicht gemessen werden.
Jedes Organ und jedes Körpersystem ob gesund oder krank, hat ein individuelles Reaktionsmuster auf äußere Reize. Anhand dieses Musters kann man Rückschlüsse auf die Funktions- und Regulationsfähigkeit des Organismus ziehen.

Mit dem Messsystem Global Diagnostics wird das Reaktionsmuster des Körpers innerhalb von acht Minuten automatisch aufgezeichnet und analysiert. Die Analyse umfasst ca. 600 Messobjekte wie Nerven, Muskeln, Organe, Gelenke ect. sowie dreizehn Körpersysteme wie Lymphsystem, Kreislaufsystem, Verdauungssystem ect. welche bildgebend dargestellt werden.

Die Messung erfolgt bei uns im Liegen, das Gerät wird mit Klebeelektroden und einem Messsensor mit dem Körper verbunden, sie ist schmerzfrei und belastungsfrei und kann bei jeder Altersgruppe durchgeführt werden.

Die Messung und Analyse gibt Hinweise auf:
- Schwachstellen bzw. Blockaden in den physiologischen Prozessen des Körpers
- Umgang und Regulation des Organismus mit multiplen Belastungen
- Mangel an Betriebsmittel (Vitamine, Mineralien, Enzyme, Aminosäuren), durch die dynamische Prozesse im Körper unterstützt werden können
- Umgebungsfaktoren und Ernährungsgewohnheiten, die sich möglicherweise störend auf körperliche Abläufe auswirken
- Auswirkung einer Behandlung aus ganzheitlicher Sicht
- Eine mögliche Beeinflussung durch Substanzen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü